IROB FEEDER

iRob Feeder ist eine kompakte Technologieplattform zum
Greifen und Manipulieren von nicht orientierten Teilen.
Durch die neuartige Technologieplattform können für viele Anwendungen spezielle Lösungen gefunden werden. iRob Feeder punktet durch einen flexiblen Systemeinsatz, einen hohen Return on Investment und eine kompakte Bauweise. Das durchgängige Handhabungssystem ist einfach integrierbar und je nach Bedarf unkompliziert erweiterbar – unabhängig von Prozess und Endprodukt.

 

 

 

 

Die intelligente Industrielösung
iRob Feeder greift unterschiedlichste Werkstücke und platziert diese für die Weiterverarbeitung richtig. Die einzelnen Teile müssen nicht mehr sortenrein geschlichtet zur Anlage geliefert werden, denn iRob Feeder lokalisiert die 3D-Lage der Werk-stücke auch in nicht-standardisierten Umgebungen wie beispielsweise Kisten oder Schütten. Die Industrie erspart sich damit die zeitlich aufwändige Teile- und Arbeitsraumvorbereitung. Eine rasche und einfache Integration in eine Produktionsanlage wird durch ein verteiltes Steuerungskonzept ermöglicht.

 

 

Neue Referenzen
 

Verpackungsanlage f├╝r Lebensmittel :

Herausforderung:
Autom. Verpacken von Lebensmitteln in Kartons.
Abstapeln der fertig befüllten Kartons auf Paletten.
Sehr geringer Platzbedarf.

Die Lösung:
Äußerst kompakt...

Details

 

Dichtpr├╝fanlage mit Roboterbeladung Kunde BMW:

Herausforderung:
Dichtprüfen von Zylinderkurbelgehäusen im Differenzdruckverfahren.
Absolute Prozesssicherheit
Einbindung in das Fertigungssteuersystem.
Integration in beste...

Details

Aktuelles
 

Musical der Musik-NMS Steyr, Promenade:

Soziales Engagement ist uns wichtig. 

Deswegen sponsern wir das Musical der Musikmittelschule Steyr.

Details

 

Econovius Preisverleihung:

Aus bundesweit 592 Projekten wurden 24 zum Staatspreis Innovation und acht zum Sonderpreis ECONOVIUS, der im Rahmen der Verleihung des Staatspreis Innovation vergeben wird, ents...

Details